Helpline
ATLAS STONER

ATLAS STONER

Spachtelgips zum Verfugen ohne Armierungsbänder

ATLAS STONER

Die wichtigsten Funktionen

  • Verfugen von G-K-Platten ohne und mit Einsatz von Armierungsbändern
  • elastisch und bruchsicher
  • sehr gute Verformbarkeit
  • faserverstärkt
  • hohe Festigkeit der erhaltenen Kontaktstelle
  • Schichtstärken bis 15 mm

Produktbeschreibung

Verfugen von Gipskartonplatten – ohne die Notwendigkeit, zusätzliche Armierung in Form von Bändern bzw. Vlieseline, bei werkseitig abgeschrägten Plattenkanten einzu­setzen.
Reparaturen von Wänden und Decken – empfohlen auf Gipsuntergrund, für örtliche Reparaturen von Gipsputzoberflächen, Feinputzen bzw. Gipskartonplatten.
Typen von Untergründen – Gipskartonplatten mit werkseitig abgeschrägten Kan­ten, bzw. auf der Baustelle zugeschnitten, Gipsputze und Gips-Feinputze.

VERPACKUNGEN: Papiersäcke 20 kg

Haupteigenschaften

  • Elastisch – die Trockenmischung ist mit speziellen Polymeren und, von der Anwen­dungsform abhängiger Menge Zellulosefasern modifiziert. Die Fasern verstärken und verdichten die Struktur des ausgehärteten Gips, erhöhen dessen Beständigkeit gegen eventuelle Brüche.
  • Verformbar – einfach und sehr bequem bei Auftragen, sowohl bei dem Dosieren zwischen die Gipskartonplatten als auch beim finalen Profilieren der Oberfläche.
  • Erhöhte Festigkeit – garantiert beständige, entsprechend feste und elastische Verbindung an Kontaktstellen von Gipskartonplatten.
  • Niedrige Schrumpfung bei Abbinden – das Fehlen von inneren, zusätzlichen Span­nungen in der Gipsschicht garantiert hohe Stabilität der Fuge (ohne das die aufge­tragene Masse „angesaugt“ wird).

Hauptparameter

  • min./max. Schichtstärke: 2 mm / 15 mm
  • Biegefestigkeit: ≥ 3,0 N/mm²
  • Druckfestigkeit: ≥ 6,0 N/mm²
  • Temperatur bei der Massezubereitung sowie des Untergrundes und der Umgebung während der Arbeit: von +10°C bis +25°C
  • Luftfeuchtigkeit im Raum während der Arbeit: bis 70%
  • Verwendbarkeit: ca. 60 Minuten

  • VERBRAUCH:
    Durchschnittlich wird ca. 0,50 kg je 1 lfm der Spalte zwischen den einzelnen Platten verbraucht. Der Verbrauch hängt von der Form und der Art der die Kanten zu profilieren ab.
Zum Seitenanfang
ATLAS STONER
ATLAS STONER
Spachtelgips zum Verfugen ohne Armierungsbänder

Aktuelle Dokumentation